WebSite X5Help Center

 
Wilhelm H.
Wilhelm H.
User

Anker über Seiten hinweg wird nicht geöffnet  de

Autor: Wilhelm H.
Besucht 371, Followers 1, Geteilt 0  

Anker werden über Seiten hinweg unter bestimmten Voraussetzungen nicht geöffnet. Es wird stattdessen nur der Seitenanfang gezeigt. Ich habe das Problem nachgestellt. Hierzu habe ich 2 simple Webseiten aufgebaut.

1.) https://hvv-elsen.de/ankerlinks.html
2.) https://hvv-elsen.de/ankerseite.html#Neuenbeken

Aus der Seite 1.) wird auf einen von 3 Anker in der Seite 2.) verwiesen. Wenn die Anker in Seite 2.) aus der Seite 1.) heraus aufgerufen werden, wird immer nur der Seitenanfang in der Seite 2.) gezeigt und nicht der entsprechende Anker.

Zur Plausibilität habe ich die Ankerlinks aus der Seite 1.) auch in der Seite 2.) aufgeführt. Werden die Anker aus Seite 2.) heraus aufgerufen, so funktionieren sie richtig.

Problem tritt nur dann auf, wenn das Ankerobjekt in Seite 2.) in WSx5 ein Bildobjekt ist und unter dem Registerreiter "Anzeige" unter Anzeigemodus "Vergrößertes Bild zoomen und mauell verschieben" eingestellt ist.

Unabhängig von der obigen Problematik, ist der Bildabstand im nicht gezoomten Zustand der 3 Bilder der Seite 2.) ungewöhnlich groß und nicht sehr ansehnlich. Dieses Phänomen konnte ich den früheren Versionen von WSx5 nicht beobachten.

Viele Grüße
Wilhelm

Gepostet am
12 ANTWORTEN - 1 NüTZLICH
JJ. JUAG
JJ. JUAG
User

Im Moment des externen Aufrufes ist die Seite noch zu kurz, um ein automatisches Scrollen zum Anker zu erreichen, da schon das Seitenende angezeigt wird. (Darum geht es auch innerhalb der Seite, da dann die Seite schon vollständig geladen ist).

Danach erst werden die Bilder abgerufen und platziert.

Dies sollte wohl von den Entwicklern bei Incomedia angesehen werden, ob es dafür eine Lösung gibt.

JJ.

Mehr lesen
Gepostet am von JJ. JUAG
Andreas S.
Andreas S.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Was ich so beobachten konnte ist, dass es manchmal funktioniert und zum richtigen Anker springt und manchmal bleibt es oben am Anfang der Seite. ICh konnte es aber nicht genau rausfinden, ob man den Cache löschen muss oder auf eine andere Seite gehen und danach wieder auf die Seite "ankerlinks" und dann wieder auf den Anker #Neuenbeken geht, kommt es richtig. Wenn ich im Browser nur zurückschalte und wieder den Anker drücke, komme ich zum Anfang der Seite 2.

Ich glaube nicht, dass es nur das Bildobjekt mit dem Zoom Effekt ist (außer du hast es bereits mit anderen Objekten getestet und die funktionieren?)

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
JJ. JUAG
JJ. JUAG
User

Zu Höhe pro Bild:

<div id="imObjectImage_247_01"><div id="imObjectImage_247_01_container" style="position: relative; overflow: hidden; width: 962px; height: 1082px;">

<img src="images/Hardehausen-Hammerhof04.jpg" data-width="3848" data-height="2165" style="position: absolute; left: 0px; top: 0px; width: 962px; height: 541.25px; -moz-user-select: none; cursor: auto;" unselectable="on">

Ist das Bild sehr gross oder die Einstellungen Höhe nicht optimal vorgegeben.

Eventuell hilft es das Bild vorher zu optimieren?

Wenn Sie den Zoom benutzen, wird der Platz ausgefüllt!

Da ich den Zoom selber nicht benutze, kann ich zu den Einstellungen / Auswirkungen usw. nicht mehr sagen.

JJ.

Wenn Sie zwei oder mehr Fragen haben, ist es besser pro Frage einen eigenen Post zu eröffnen, so bleibt es übersichtlicher und es geht nicht unter.

Mehr lesen
Gepostet am von JJ. JUAG
Cookie G.
Cookie G.
User

Hallo Wilhelm

Ich hatte einen Anker in der Fusszeile, wo auf einer anderen Seite weiter unten gesetzt ist. Dort springt es auch nicht am richtigen Ort... Aber nur bei IE und Edge. Habe Inco "Stefano" mein Projekt geschickt und sie arbeiten daran. Hoffe es gibt bald ein Update mit der Korrektur.

Gruss

Cookie

Mehr lesen
Gepostet am von Cookie G.
Wilhelm H.
Wilhelm H.
User
Autor

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die Beiträge und die schnelle Reaktion. Um das Problem noch mehr zu verdeutlichen, habe ich die 2 Seiten kopiert. Der einzige Unterschied zwischen den 2 Versionen ist die Zoom Einstellung der Bilder. In der fehlerhaften Darstellung ist der Anzeigemodus "Vergrößertes Bild zoomen und mauell verschieben" eingestellt und in der korrekten Ansicht "Bildgröße automatisch anpassen" eingestellt Somit hat das Problem sicher etwas mit der Zoom Einstellung zu tun.

Fehlerhafte Ansicht
https://hvv-elsen.de/ankerlinks.html
https://hvv-elsen.de/ankerseite.html#Neuenbeken

Korrekte Ansicht
https://hvv-elsen.de/ankerlinks-korrekt.html
https://hvv-elsen.de/ankerseite-korrekt.html#Neuenbeken

PS.: Zur besseren Sicht der jeweiligen Anker habe ich die Bildunterschriften in den jeweiligen Titel gesetzt.

Das Problem läßt sich auch mit dem WSx5 internen Browser der Vorschau reproduzieren und ist somit browserunabhängig.

JJ.Juag hat natürlich recht. Das Zoom Problem beschreibe ich nochmal in einem anderen Post

Danke und Gruß
Wilhelm

Mehr lesen
Gepostet am von Wilhelm H.
Incomedia
Stefano G.
Incomedia

Hi Wilhelm.

I believe the issue was correctly analyzed as presented by JUAG.

At the moment of the external call, the page is still too short to automatically scroll to the anchor, since the bottom of the page is already displayed. 

This is something that is hardly fixable since the behavior is considered correct due to the fact that in order to quickly load the page, the effect will be loaded a little later than the page is actually displayed.

I believe in this case, adding the anchor to a different element below all of those would be the best course of action.

In the meantime, I will notify the developers of this so that the matter can be further discussed

Thank you for your feedback

Stefano

GOOGLE TRANSLATE ---

Hallo Wilhelm.

Ich glaube, das Problem wurde korrekt analysiert, wie von der JUAG dargestellt.

Zum Zeitpunkt des externen Anrufs ist die Seite noch zu kurz, um automatisch zum Anker zu scrollen, da der untere Teil der Seite bereits angezeigt wird.

Dies lässt sich kaum korrigieren, da das Verhalten als korrekt angesehen wird, da der Effekt zum schnellen Laden der Seite etwas später geladen wird, als die Seite tatsächlich angezeigt wird.

Ich glaube in diesem Fall wäre es die beste Vorgehensweise, den Anker zu einem anderen Element hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit werde ich die Entwickler hierüber informieren, damit die Angelegenheit weiter diskutiert werden kann

Danke für Ihre Rückmeldung

Stefano

Mehr lesen
Gepostet am von Stefano G.
Wilhelm H.
Wilhelm H.
User
Autor

Hi Stefano,

das erklärt aber nicht, dass mit unterschiedlichen Einstellungen der Bilder es einmal funktioniert und im anderen Fall nicht.

- Anzeigemodus: "Vergrößertes Bild zoomen und manuell verschieben" => Anker werden nicht aufgerufen (Fehler)
- Anzeigemodus: "Bildgröße automatisch anpassen" => Anker werden aufgerufen (alles korrekt)

https://hvv-elsen.de/ankerlinks.html

Gruß Wilhelm

Mehr lesen
Gepostet am von Wilhelm H.
JJ. JUAG
JJ. JUAG
User

Als Erklärung:

Die Zoombilder sind viel grösser und brauchen mehr Zeit, bis diese geladen und dargestellt sind (Darum zuerst Darstellung ohne Bilder und nachladen!) . Die Bilder mit angepasster Grösse, werden schnell genug geladen, so das diese beim Seitenaufbau sofort vorhanden sind und so die Seitenlänge grösser ist wie der dargestellte Bereich, also kann der Anker angesprungen werden, ohne das das Seitenende vorher erreicht ist.

JJ. 

Anker die auf der Seite weit unten sind, können die Seite nicht höher schieben, als das Seitenende dargestellt wird!

Sie könnten anstelle des Zoom auch einen Link (zu neuem Broweser-Fenster) auf das separat hochgeladene grosse Bild erstellen und so das Bild im Browser in voller Grösse mit den Zoomfunktionen des Browsers anzeigen. Weitere Vorteile dieses vorgehens: schnellere Seiten, schlankeres Projekt, das grosse Bild wird beim Upload im Projekt nicht mit hoch geladen.

Mehr lesen
Gepostet am von JJ. JUAG
 ‪ KolAsim ‪ ‪
 ‪ KolAsim ‪ ‪
Moderator
Wilhelm H.
... ... ... Anker werden über Seiten hinweg unter bestimmten Voraussetzungen nicht geöffnet. Es wird stattdessen nur der Seitenanfang gezeigt. Ich habe das Problem nachgestellt. Hierzu habe ich 2 simple Webseiten aufgebaut. ... ... ... ...

(google translate | It > De)
... hallo, ich weiß nicht, ob Sie diese Übersetzung verstehen können, Ansonsten ignorierst du meinen Beitrag.

... leider kann ich es nicht probieren, ich bin momentan ohne Programm,  aber wenn Sie das Programm gut kennen und die "Experten" -Panels verwenden können,  Ihnen ein seltsamer Fall auf Anchors zu sein,  Sie könnten versuchen, einen Code meiner Erfindung zu integrieren ...
... während Sie darauf warten, dass das Personal sich löst, und wenn Sie Lust haben, und wenn Sie interessiert sind, lassen Sie es mich wissen,  so gebe ich dir meinen Code, ... um zu sehen, ob es funktionieren kann ...
... ansonsten ignorieren Sie, wie bereits erwähnt, meinen Beitrag und wie gesagt ...

Hallo - ciao

.

Mehr lesen
Gepostet am von  ‪ KolAsim ‪ ‪
Wilhelm H.
Wilhelm H.
User
Autor

Hallo JUAG,

Danke für die Erklärung. Die ist nachvollziehbar und ich denke auch, das es so abläuft. Die Frage ist nur, ist das nun ein WSx5-Fehler oder ist es eine ungeschickte Nutzung der WSx5 Funktionen meinerseits. Wenn die WSx5 Entwickler sagen, es lässt sich nicht beheben, werde ich meine Seiten dann natürlich entsprechend umbauen.

Dank auch an KolAsim für das Angebot. Aber bevor ich mich in den Code einarbeite, warte ich zunächst die Aussage der WSx5 Entwickler ab.

Gruß Wilhelm

Mehr lesen
Gepostet am von Wilhelm H.
 ‪ KolAsim ‪ ‪
 ‪ KolAsim ‪ ‪
Moderator
Wilhelm H.
... ... ... ... Dank auch an KolAsim für das Angebot. Aber bevor ich mich in den Code einarbeite, warte ich zunächst die Aussage der WSx5 Entwickler ab. ... ... ... 

(It > De) hallo, ... danke für die Beantwortung. wink
Wann und wenn Sie das Problem mit dem zusätzlichen Code lösen wollen, ... Sie benachrichtigen mich.

ciao

Mehr lesen
Gepostet am von  ‪ KolAsim ‪ ‪
Incomedia
Stefano G.
Incomedia

Hi Wilhelm.

As mentioned in my above topic:

"I believe the issue was correctly analyzed as presented by JUAG.

At the moment of the external call, the page is still too short to automatically scroll to the anchor, since the bottom of the page is already displayed. 

This is something that is hardly fixable since the behavior is considered correct due to the fact that in order to quickly load the page, the effect will be loaded a little later than the page is actually displayed.

I believe in this case, adding the anchor to a different element below all of those would be the best course of action.

In the meantime, I will notify the developers of this so that the matter can be further discussed"

The matter has been forwarded to them, but it is unknown whether it will be examined by them. Should there be any news on this, it will be publicly explained in an upcoming changelog

Thank you

Stefano

GOOGLE TRANSLATE ---

Hallo Wilhelm.

Wie in meinem obigen Thema erwähnt:

"Ich glaube, das Problem wurde richtig analysiert, wie von der JUAG dargestellt.

Zum Zeitpunkt des externen Anrufs ist die Seite noch zu kurz, um automatisch zum Anker zu scrollen, da der untere Teil der Seite bereits angezeigt wird.

Dies lässt sich kaum korrigieren, da das Verhalten als korrekt angesehen wird, da der Effekt zum schnellen Laden der Seite etwas später geladen wird, als die Seite tatsächlich angezeigt wird.

Ich glaube in diesem Fall wäre es die beste Vorgehensweise, den Anker zu einem anderen Element hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit werde ich die Entwickler hierüber informieren, damit die Angelegenheit weiter diskutiert werden kann. "

Die Angelegenheit wurde an sie weitergeleitet, es ist jedoch nicht bekannt, ob sie von ihnen geprüft wird. Sollte es dazu Neuigkeiten geben, wird dies in einem bevorstehenden Changelog öffentlich erklärt

Vielen Dank

Stefano

Mehr lesen
Gepostet am von Stefano G.