WebSite X5Help Center

 
Ö. Michael
Ö. Michael
User

Kann ich mit Vorhandenen Daten vom Webserver in ein neues Websites X5 projekt erstellen?  de

Autor: Ö. Michael
Besucht 137, Followers 1, Geteilt 0  

Hallo zusammen,

Leider habe ich durch einen Festplattenfehler meine Webseite verloren.

Nun habe ich noch die vorhandenen Daten die auf dem Webserver sind.

Kann ich diese irgendwie wieder ins Websites X5 evo Programm einfügen und damit arbeiten?

Verwendet wird die Aktuelle version des Websites X5 evo.

Hat mir jemand eine Hilfestellung / Lösung ?

mfg Michael

Gepostet am
8 ANTWORTEN - 2 NüTZLICH - 1 KORREKT
Karl B.
Karl B.
User

Das ist nicht möglich. Du kannst aber die Texte und Grafiken kopieren und in eine Projekt einfügen.

Mehr lesen
Gepostet am von Karl B.
Andreas L.
Andreas L.
User

Warum bauen die nicht eine Funktion ein wo X5 auf einem Backup vom Projekt besteht, die aber auf einem anderen Laufwerk gespeichert wird? Also ich meine nicht eine Partition sondern ein gesondertet Laufwerk und wenn es ein USB-Stick wäre! 

Dann würde sich das Problem stark minimieren.

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas L.
Karl B.
Karl B.
User

Wahrscheinlich weil sie davon ausgehen, dass jeder, wie ich, regelmäßig Projektsicherungen erstellt und diese auf einem extermen Medium, beispielsweise einem USB-Stick speichert. Andere Anbieter bieten allerdings häufig die Möglichkeit html-Dateien zu importieren. Warum das bei X5 nicht möglich ist, weiß wohl nur INCO.laughing

Mehr lesen
Gepostet am von Karl B.
Andreas S.
Andreas S.
Moderator

Bei mir ist sowieso eine SSD Karte pflicht, wo es keine PRobleme gibt und nicht langsamer wird als bei herkömmlichen Festplatten. 

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
Ö. Michael
Ö. Michael
User
Autor
Andreas S.
Bei mir ist sowieso eine SSD Karte pflicht, wo es keine PRobleme gibt und nicht langsamer wird als bei herkömmlichen Festplatten. 

Eben mit einer SSD Platte Gab es Probleme. Dort treten die gleichen Probleme wie bei einer normalen HDD auf.

Nur schleichend und kaum bemerkbar. Während die HDD dabei relativ zügig abschmiert.

Verlorene Gerätestandards waren die Ursache... .

Mehr lesen
Gepostet am von Ö. Michael
Incomedia
Elisa B.
Incomedia

Guten Tag Michael, 

danke für Ihre Nachricht. 

Ich bedauere die aufgetretenen Unannehmlichkeiten sehr! Leider muss ich bestätigen, dass ein Import der Dateien aus dem Server ins Programm nicht möglich ist, es tut mir leid. Nötig ist in diesem Fall eine IWZIP Projektdatei. Es tut mir sehr leid wegen dieser Umstände und wenn ich etwas für Sie tun kann, stehe ich Ihnen zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen.

Mehr lesen
Gepostet am von Elisa B.
Ö. Michael
Ö. Michael
User
Autor
Elisa B.
Guten Tag Michael,  danke für Ihre Nachricht.  Ich bedauere die aufgetretenen Unannehmlichkeiten sehr! Leider muss ich bestätigen, dass ein Import der Dateien aus dem Server ins Programm nicht möglich ist, es tut mir leid. Nötig ist in diesem Fall eine IWZIP Projektdatei. Es tut mir sehr leid wegen dieser Umstände und wenn ich etwas für Sie tun kann, stehe ich Ihnen zur Verfügung.  Mit freundlichen Grüßen.

Danke für ihr Antwort!

Dann wäre es auch schön wenn das Programm auch so gemacht wird dass das Backup oder Sicherungen auch auf anderen Laufwerken, NAS oder Cloudspeicher gespeichert werden kann. So liegt die Sicherung oder Backup wieder auf Laufwerk C:\\ irgenwo im Persönlichen ordener, wo bei einem Crasch des Hauptlaufwerkes wieder alles weg ist. 

mfg Michael

Mehr lesen
Gepostet am von Ö. Michael
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Du kannst unter "5 Export" mit der letzten Option "Projekt exportieren" ein Backup (iwzip-Datei) in einem beliebigen Laufwerk und Verzeichnis erstellen lassen.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.