WebSite X5Help Center

 
René W.
René W.
User

Detektiv gesucht  de

Autor: René W.
Besucht 479, Followers 2, Geteilt 0  

https://testseite.watelet.ch/mit-effekte.html

Auf dieser Seite, zu unterst, hat es eine Laufschrift (Typenwriter).
Leider hatte ich diesen html script gelöscht und finde die Seite, wo ich das rauskopiert hatte nicht mehr.
Vielleicht gibt es Jemand, wo aus dem Script herausfinden kann, wie die Seite heissst?
Meine Bmühungen verliefen im Sand.

Gepostet am
37 ANTWORTEN - 2 NüTZLICH
René W.
René W.
User
Autor

Besten Dank JJ.
Dieser Script ist ähnlich, aber nicht der welchen ich hatte.
Dieser Script läuft nicht so ruckelfrei.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Klaus G.
Klaus G.
User

Ist dieses Script ???

<script>
var i = 1;
var text;

function triggerTypewriter() {
text = document.getElementById('text').innerHTML;
typewriter();
}

function typewriter() {
if(i <= text.length) {
var e = document.getElementById('text');
e.innerHTML = text.substr(0, i) + "_";
i++;
window.setTimeout(typewriter, 80);
}
}
</script>

Gruß

MCMACMASTER

Mehr lesen
Gepostet am von Klaus G.
René W.
René W.
User
Autor

Danke Klaus G.
Dieser Script läuft bei mir gar nicht, warum auch immer nicht?

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Klaus G.
Klaus G.
User

<script>
var i = 1;
var text;

function triggerTypewriter() {
text = document.getElementById('text').innerHTML;
typewriter();
}

function typewriter() {
if(i <= text.length) {
var e = document.getElementById('text');
e.innerHTML = text.substr(0, i) + "_";
i++;
window.setTimeout(typewriter, 80);
}
}
</script>

<div id="text">Ab dem 01.04.1923 erschien als Ersatz für die Zeitschrift "Der Arbeiter Sport" die Zeitschrift „Der Arbeiter Fußball“ als Zeitschrift der Märkischen Spiel Vereinigung. Zu dieser Serie wurden die Spielklassen in der Märkischen Spiel Vereinigung abgeschafft. Es wurden drei Regionalbereiche gebildet (Norden, Osten, Süd-Westen), in denen alle Staffeln gleichberechtigt (gleichhoch) waren (Quelle: aus DHM-AF 3-1928 abgeleitet)._</div>

Dann vielleicht so ???

Mehr lesen
Gepostet am von Klaus G.
René W.
René W.
User
Autor

Ist das einCode füt HTML?
Der läuft auch nicht leider.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
André G.
André G.
User

Der Microsoft Edge wird bald mit Chromium Innerein verfügbar sein. Dann ist der größte Markanteil abgedeckt. :-)

Mehr lesen
Gepostet am von André G.
René W.
René W.
User
Autor

Hallo Rainer
Besten Dank aber "rar" geht nicht. Der Datei ist keine App zum Ausführen zugeordnet ....
Zudem kann weder die Schriftfarbe noch die Schriftgrösse angepasst werden.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
René W.
René W.
User
Autor

Auch an André G. ein Danke, geht bei mir leider auch nicht.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
René W.
René W.
User
Autor

JavaScript kann, soviel ich weiss, in WSX5 nicht eingefüht werden?

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
André G.
André G.
User

Basiert die Arbeit von KolAsim nicht auf JavaScript? Ich meine, dies sollte kein Problem darstellen.

Mehr lesen
Gepostet am von André G.
René W.
René W.
User
Autor

Ich wüsste nicht wo und wie man einen Javascript einfügen könnte.
Sehr viele Scripte benötigen HTML, CSS und Java. (CSS gibt es in verschiedenen Versionen: CSS, CSS2, CSS3.)

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
André G.
André G.
User

Im Prinzip kannst du JS überall einbinden. Probier es doch einfach mal an einem Demo-Projekt aus.

Du wirst sicherlich schnell bemerken, wo du hängen bleibst. Dann haust du hier deine Infos rein.

Mehr lesen
Gepostet am von André G.
René W.
René W.
User
Autor

Ich hatte das wirklich versucht, auch mehrmals.
Ich hatte keinen JS-Code welchen ich zum laufen gebracht hatte.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
André G.
André G.
User

JS Dateien würden sich unter Schritt 1 > Code > Hinzufügen > Verlinkte Datei Hochladen einbinden lassen.

Eizelne Segmente können wie auf dieser Seite beschrieben eingebunden werden.

Mehr lesen
Gepostet am von André G.
Rainer M.
Rainer M.
User

Folgenen Code habe ich aus der deine Testseite kopiert.

<script>
var i = 1;
var text;

function triggerTypewriter() {
text = document.getElementById('text').innerHTML;
typewriter();
}

function typewriter() {
if(i <= text.length) {
var e = document.getElementById('text');
e.innerHTML = text.substr(0, i) + "_";
i++;
window.setTimeout(typewriter, 80);
}
}
</script>
</head>
<body onload="triggerTypewriter();">

<div id="text">Ab dem 01.04.1923 erschien als Ersatz für die Zeitschrift "Der Arbeiter Sport" die Zeitschrift „Der Arbeiter Fußball“ als Zeitschrift der Märkischen Spiel Vereinigung. Zu dieser Serie wurden die Spielklassen in der Märkischen Spiel Vereinigung abgeschafft. Es wurden drei Regionalbereiche gebildet (Norden, Osten, Süd-Westen), in denen alle Staffeln gleichberechtigt (gleichhoch) waren (Quelle: aus DHM-AF 3-1928 abgeleitet).</div>

Das durchgestrichene löschts du raus. Dann kopierst du es in ein html-Code Feld, auf der Seite und Position wo es angezeigt werden soll. Hier im Beispiel die Seite Start.

Dann gehst Du auf den Punkt 3 Sitemap und wählst dort die entsprechende Seite.

Alles weiter siehe im Anhang.

Mehr lesen
Gepostet am von Rainer M.
Andreas L.
Andreas L.
User

js läuft in X5 oder habe ich was falsch verstanden?

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas L.
André G.
André G.
User
Andreas L.
js läuft in X5 oder habe ich was falsch verstanden?

Ne ne, js läuft.

Mehr lesen
Gepostet am von André G.
René W.
René W.
User
Autor

Was mache ich denn falsch? Bei mir funktioniertt es nicht.
WS X5 Pro 2019.3.11
Mein Vorgehen:
Erstellen der Sitemap:

  1. Testseite wählen (Index)
  2. Eigenschaften
  3. Erweitert
  4. Innerhalb des <BODY> Tag
  5. <body onload="triggerTypewriter();"> eingefügt (?)
  6. Dann Erstellen der Sitemap
  7. weitere Effekte (Seitentitel)
  8.  </> HTML Code hier den script eingefügt.

Was hier unklar ist: unten Dateiformat: html, php, asp, cfm, jsp (?)

Ich hatte html gewählt, geht nicht
Dann jsp (denke das ist JavaScript?) geht auch nicht.
Ich sehe den Text, aber es bewgt sich nichts.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Der Trigger-Befehl funktioniert so, wie von Rainer angegeben ja auch nicht.
Gib mal in den Eigenschaften der Seite im Reiter "Erweitert" beim "benutzerdefinierten Code" im Bereich "nach dem <BODY>-Tag" ein 

<body onload="triggerTypewriter();"></body>

Den Code trägst Du so wie von Rainer angegeben in das HTML-Objekt ein.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Ich sehe gerade bei Dir fehlt in Zeile 8 des Code-Teils ein f. Es muss dort stehen function typewriter() {

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
René W.
René W.
User
Autor

Besten Dank Franz-Jodef, ich werde das sehr gerne versuchen.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Rainer M.
Rainer M.
User
Franz-Josef H.
Der Trigger-Befehl funktioniert so, wie von Rainer angegeben ja auch nicht. Gib mal in den Eigenschaften der Seite im Reiter "Erweitert" beim "benutzerdefinierten Code" im Bereich "nach dem <BODY>-Tag" ein  <body onload="triggerTypewriter();"></body> Den Code trägst Du so wie von Rainer angegeben in das HTML-Objekt ein.

Doch der Funktioniert so. Ich habe es probiert bevor ich es hier schreibe. Bei deiner Version gibt es dann zwei mal den Body-Tag. Ich habe nicht umsonst angegeben innerhalb Body-Tag.

Mehr lesen
Gepostet am von Rainer M.
René W.
René W.
User
Autor

Ich habe jetzt die 3 Fehler behoben, aber es geht auch so nicht.

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

@Rainer: Du hast recht; es funktioniert so wie Du es geschrieben hast. Ich hatte es auch probiert und zunächst klappte es nicht, weil ich einen Fehler eingebaut hatte. Allerdings funktioniert meine Version auch, da es unschädlich ist zwei Body-Tags zu haben.

@René: Kannst Du mal Deine Testseite online stellen oder Deine Einstellungen als Screenshot posten?  

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Das liegt daran, dass dieser Typewriter nicht angestoßen wird. Du hast nicht, wie von Rainer angegeben, unter Eigenschaften der Seite im Reiter "Erweitert" im benutzerdefinierten Code "Innerhalb des <BODY>-Tag" den Eintrag onload="triggerTypewriter();" vorgenommen. Dieser steuert diese Funktion nämlich an, sobald der Seitenbereich geladen wird.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, solltest Du das HTML-Objekt löschen, das folgenden Inhalt hat:

<html>
 <head>
 
<script>
 
var i = 1; var text;
   function triggerTypewriter() { text = document.getElementById('text').innerHTML; typewriter(); }
   function typewriter() { if(i <= text.length) { var e = document.getElementById('text');
   e.innerHTML = text.substr(0, i) + "_"; i++; window.setTimeout(typewriter, 100); } }
 </script>
 </head>
 
<body onload="triggerTypewriter();">
   
<div id="text">Ab dem 01.04.1923 erschien als Ersatz für die Zeitschrift "Der Arbeiter Sport" die Zeitschrift „Der Arbeiter Fußball“ als Zeitschrift der Märkischen Spiel Vereinigung. Zu dieser Serie wurden die Spielklassen in der Märkischen Spiel Vereinigung abgeschafft. Es wurden drei Regionalbereiche gebildet (Norden, Osten, Süd-Westen), in denen alle Staffeln gleichberechtigt (gleichhoch) waren (Quelle: aus DHM-AF 3-1928 abgeleitet).
   </div>
  </body>
</html>

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
René W.
René W.
User
Autor

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, solltest Du das HTML-Objekt löschen, das folgenden Inhalt hat:

Das ist genau der gleiche Code welcher auf der Seite bereits funktioniet.
Unerhalb dem Button: Refresh Page.
Und läuft nur mit HTML ohne onload="triggerTypewriter()

Gibt es eine Möglichkkeit einen Code einzubauen mit welchem man
Die Schriftart (Arial)
Die Schriftgrösse
Die Schriftfarbe
Die Hintergrunfarbe

definieren/bestimmen kann?

Mehr lesen
Gepostet am von René W.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Ich versteh nicht ganz, was Du meinst... Aber versuche doch mal folgendes: Kopiere das HTML-Objekt das nicht funktioniert in eine neue Seite. Bei den Eigenschaften dieser Seite wählst Du im Reiter "Erweitert" im Bereich "benutzerdefinierter Code" den Eintrag "Innerhalb des <BODY>-Tag" aus und trägst unten nur onload="triggerTypewriter();" ein. Dann sollte es auch damit funktionieren.

Für die Bestimmung der Formatmerkmale gibst Du im  Reiter "Erweitert" des HTML-Objekts folgendes ein:

.textformat{font-family: Arial; font-size: 14px; background-color: #000000; color: #ff0000;}

Im Reiter HTML-Code musst Du den Bereich <div id="text"> ergänzen, so dass er <div class="textformat" id="text"> lautet. Die Werte für größe und Farbenpasst Du Deinen Bedürfnissen an.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
Andreas S.
Andreas S.
Moderator

Das mit der ID ändern sollte er nicht machen, denn sonst funktioniert das JAvascript nicht mehr.

LINK

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Also bei mir funktioniert es so, wie ich es beschrieben habe. Aber alternativ ist es auch möglich,  
<div id="text">
so zu belassen und im Reiter "Erweitert" als CSS-Code
#text{font-family: Arial; font-size: 14px; background-color: #000000; color: #ff0000;}
einzutragen.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
 ‪ KolAsim ‪ ‪
 ‪ KolAsim ‪ ‪
Moderator
René W.
https://testseite.watelet.ch/mit-effekte.html Auf dieser Seite, zu unterst, hat es eine Laufschrift (Typenwriter). Leider hatte ich diesen html script gelöscht und finde die Seite, wo ich das rauskopiert hatte nicht mehr. Vielleicht gibt es Jemand, wo aus dem Script herausfinden kann, wie die Seite heissst? Meine Bmühungen verliefen im Sand.

( It > De) ... Ihr ursprünglicher Code auf Ihrer LINK-Seite wurde falsch eingegeben ...
... wenn Sie Strg + U (Ctrl+U)  drücken, werden Fehler zwischen den Zeilen 278 > 303  angezeigt ...
... um richtig zu funktionieren, müssen Sie diesen Code, den ich in einem HTML-Code-Objekt korrigiert habe, in das Feld "HTML-Code" einfügen:
 <div id="text">Ab dem 01.04.1923 erschien als Ersatz für ... Bla bla, bla bla bla.... bla bla bla.... bla bla bla.... </div>
<script>
var i = 1; var text;
function triggerTypewriter() { text = document.getElementById('text').innerHTML;
typewriter();}
function typewriter() { if(i <= text.length) { var e = document.getElementById('text');
e.innerHTML = text.substr(0, i) + "_"; i++; window.setTimeout(typewriter, 80); }}
triggerTypewriter();
</script>

... wenn Sie der Schriftart eine andere Größe und Farbe zuweisen möchten, ... fügen Sie im Expertenfeld "CSS-Code" den folgenden Code ein (v.Franz-Josef):
#text {font-size:22px;color:red}

.

hallo und hallo alle zusammen, ciao

.

Mehr lesen
Gepostet am von  ‪ KolAsim ‪ ‪