WebSite X5Help Center

 
Marco S.
Marco S.
User

Paypal Plus für Shop integrieren ?  de

Autor: Marco S.
Besucht 592, Followers 1, Geteilt 0  

Hallo Zusammen,

kann Ich für meinen Online Shop im Check out auch Paypal Plus integrieren ? Die "normale" Anbindung mit Paypal funktioniert jetzt schon problemlos. Würde aber gerne mit Papypal Plus weitere Zahlungsmethoden wie: Kreditkarte, Sofort Zahlung u.s.w. anbieten. Bei Paypal wird Incomedia bzw. WebsiteX5 als mögliche Shopsoftware nicht aufgeführt.

Arbeite mit V14 Professional.

Danke für Infos

Gepostet am
6 ANTWORTEN
Andreas S.
Andreas S.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Was ich so weis geht oder funktioniert es noch nicht. Möglicherweise würde die amerikanische Variante von Paypal Plus funktionieren, aber dazu gibt es keine Anleitung.  Der SHOP in WSX5 ist zu klein als, dass sie den Code oder ein Plugin zur Verfügung stellen.

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
Kurt F.
Kurt F.
User

Hallo,

mir wurde mal gesagt das dieses Problem mit Version 14 behoben wird. Leider nicht richtig. Habe mir extra deswegen die 14 gekauft. Was soll ich dazu sagen ? Falls hier mal etaws neues in Punkto PayPal Plus geschehen sollte bitte posten. 

Gruß

Mehr lesen
Gepostet am von Kurt F.
Andreas S.
Andreas S.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Es ist ein Wunsch gewesen und kein Problem!  War dieser Wunsch als "Idee" hier reingestellt worden? Wenn Paypal keinen Code zur Verfügung stellt, kann INCO das auch nicht einbauen. Wie ich eben oben geschrieben habe könnte es sein, dass der kleine Shop in WSX5 zu klein ist, dass Paypal PLUS extra dafür ein Plugin zur Verfügung gestellt wird. Es wird sicherlich kommen, aber wann ist die große Frage !

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
Christian Klemen
Christian Klemen
User

Hallo!

Ich verstehe das grad sehr gut...

Ich habe massive Probleme mit Kreditkartenzahlungen, aktuell nur über PayPal MIT Konto möglich. Ein Kunde der kein PayPal hat schaut durch die Finger (ausser mit Gastkonto, ist aber für Laien und Schnellbesteller absolut ungeeignet)

Die angebotenen Zahlungsdienste gehören DRINGENDST aktualisiert und die Partnerschaften mit denen auch. Warum?

1) Robokassa - russischer Anbieter, auch wenn man das Konto auf einer englischen Oberfläche erstellt, bekommt man sämtliche Korrespondenz per E-Mail auf russisch. Wie soll man da ein Konto eröffnen wenn man nicht mal erkennt welcher Link der richtige ist?

2) Multisafepay - holländischer Anbieter der dann willkürlich entscheidet ob Kreditkarten akzeptiert werden oder nicht. Wir habe die Jahresbilanz (!!! eigentlich geht das keinen was an !!!) schicken müssen, Verträge ausfüllen, 2 Wochen Wartezeit, Urgenz etc. um dann festzustellen das der Umsatz zu klein ist (obwohl 5stelliger Bereich) - aber der Webshop ist neu, da gibts noch keine Umsatzzahlen. Dann noch 70 Euro in den Wind geschossen für Aktivierungskosten, umsonst weil geht eh nicht

3) SagePay - United Kingdom, Ireland oder "Other" und bei "Other" kommt dann "Please specify a correct Input" ohne Auswahlmenü...

4) statt Russisch dann halt Spanisch...

5) Website Payments Pro beta (US, CA, UK only)...brauch ich nix dazu sagen

Hab auch die letzten 3 Professional Versionen gekauft und gehofft das endlich mal Alles funktioniert, leider aber immer festgestellt das im Finale ganz wichtige Sachen fehlen. Die nächste Version lasse ich jetzt sicherlich aus und steige auf Online-Anbieter wie Wix um mit Abo.

Sorry Herr Marco S, bin vom Thema abgekommen, aber Sie stimmen mir sicherlich zu das die Bezahlungsmöglichkeiten einfach unzureichend sind...es funktioniert in der Praxis NUR normales PayPal.

Lg Christian

Mehr lesen
Gepostet am von Christian Klemen
Andreas S.
Andreas S.
Moderator
Nutzer des Monats DE

Hi Christian,

im Prinzip stimme ich dir zu, dass die ganzen ZAhlungsmethoden etwas in die Jahre gekommen sind, aber WSX5 ist nicht nur für Kunden aus "D" gebastelt worden, der Anteil an russischen und englischen Seiten ist in WSX5 hoch.

Das mit dem Paypal PLus wird sicherlich nähere Zukunft sein, wenn mehr Ideen hier gepostet werden und TIpps welche Anbieter denn man einfügen könnte, wären vielleicht schon längst neue Anbieter drinnen.  MAn darf aber nicht vergessen, dass WSX5 keine ShOP Software ist und nur einen intergrierten SHOP zur Verfügung stellt nebst vielen anderen Dingen im PRogramm.

Nur so am Rande... ich wollte in WIX einsteigen und hatte den "Hilfe" Button gedrückt und siehe Bild !

Dann mal viel Glück mit den "Israelis" !

Mehr lesen
Gepostet am von Andreas S.
Christian Klemen
Christian Klemen
User

Hallo Andreas!

Habe gute Erfahrungen mit wix;)  Ja stimmt schon das es keine Shopsoftware ist. Wie der Anteil in DE ist im Vergleich weiss ich nicht. An der Software selbst ist wenig auszusetzen. Vielleicht sollte hier mehr in Richtung PlugIns gearbeitet werden in den nächsten Versionen.

Danke für deine Meinung - ich würde mir hier nur echt eine Überarbeitung wünschen.

Lg Christian

Mehr lesen
Gepostet am von Christian Klemen