WebSite X5Help Center

 
Hancke M.
Hancke M.
User

Blog auf einer Seite einbinden, Kategorieauswahl  de

Autor: Hancke M.
Besucht 241, Followers 1, Geteilt 0  

Hallo allerseits, ich kämpfe etwas mit dem Blogsystem und suche nach Lösungen. Es geht darum, dass ich an unterschiedlichen Stellen den Blog darstellen möchte und dabei Kategorien auswählen möchte.

Konkret: www.waehlergemeinschaft-porta.de

Unter "Aktuelles" ist der Blog ganz normal eingebunden. Die Wählergemeinschaft möchte aber ihre Ratsfraktion gesondert darstellen (siehe "Unsere Vertreter - Ratsfraktion). Hier hätte ich gerne direkt unter den Vertretern die Blogartikel mit der Kategorie "Fraktion". Das ist mir bisher nicht gelungen. Lediglich über eine Schaltfläche und einen zusätzlichen Klick kann man den Blog mit Kategorieauswahl aufrufen. Das sieht aber nicht so schön aus und ist nicht das, was der Kunde gerne möchte.

Der Versuch, den Blog über einen iframe einzubinden, ist daran gescheitert, dass im iframe Kopf- und Fußzeile angezeigt werden. Oder gibt es eine Möglichkeit, nur den Seiteninhalt ohne Kopf- und Fußzeile einzubinden?

Vielen Dank für konstruktive Lösungsansätze.

Mario

Gepostet am
7 ANTWORTEN
Franz-Josef H.
Franz-Josef H.
Moderator

Hancke M.
Oder gibt es eine Möglichkeit, nur den Seiteninhalt ohne Kopf- und Fußzeile einzubinden?

In "3 Sitemap" kannst Du bei der betreffenden Seite unter "Eigenschaften" im Bereich "Grafik" rechts bei "Optionen" den Punkt "Seite ohne Template erstellen" anhaken. Falls erforderlich kannst Du auf der linken Seite  andere Einstellungen für Seiteninhalt, Seitenhintergrund, Header und Fußzeile vornehmen.

Mehr lesen
Gepostet am von Franz-Josef H.
Hancke M.
Hancke M.
User
Autor

Vielen Dank für die Antwort, Franz-Josef. Diese Funktion hattr ich tatsächlich schon gefunden und auf die Spezialseite "Blog" angewendet. Das Ergebnis: Die Blogseite wird ohne Kopf- und Fußzeile angezeigt, aber wenn ich sie als iframe einbinde (um die Kategorieauswahl vornehmen zu können) werden Kopf- und Fußzeile im iframe wieder angezeigt. Der Lösungsansatz funktioniert also leider nicht.

VG Mario

Mehr lesen
Gepostet am von Hancke M.
Incomedia
Stefano G.
Incomedia

Hello Hancke

I believe something like this might in fact be quite hard to recreate on a single project

I would advise making duplicates of the main project, removing all pages from it and leaving just the blog, then uploading each duplicate project to a subfolder and link their own blog to the main website

You would get the main blog and website under:

www.waehlergemeinschaft-porta.de

Then, you could have other sections under:

www.waehlergemeinschaft-porta.de/section1/blog

and so on. This can help separate actual different blogs in different pages

Let me know what you think

Thank you

Stefano

GOOGLE TRANSLATE ---

Hallo Hancke

Ich glaube, so etwas kann in einem einzigen Projekt tatsächlich ziemlich schwer nachzubilden sein

Ich würde empfehlen, Duplikate des Hauptprojekts zu erstellen, alle Seiten daraus zu entfernen und nur den Blog zu belassen, dann jedes Duplikatprojekt in einen Unterordner hochzuladen und seinen eigenen Blog mit der Hauptwebsite zu verknüpfen

Den Hauptblog und die Website finden Sie unter:

www.waehlergemeinschaft-porta.de

Dann könnten Sie andere Abschnitte unter haben:

www.waehlergemeinschaft-porta.de/section1/blog

und so weiter. Dies kann dabei helfen, tatsächlich verschiedene Blogs auf verschiedenen Seiten zu trennen

Lass mich wissen was du denkst

Danke schön

Stefano

Mehr lesen
Gepostet am von Stefano G.
Hancke M.
Hancke M.
User
Autor

Hallo,

das habe ich jetzt einmal ausprobiert. Es geht, aber die Einbindung als iframe führt zu einem unschönen Ergebnis mit zusätzlichen Laufleisten. Siehe hier:

https://waehlergemeinschaft-porta.de/ratsfraktion-.html

Ich könnte in dem separaten Projekt natürlich die gesamte Seite der Ratsfraktion erstellen. Lässt sich denn im Hauptmenü ein Link direkt auf den Menüpunkt legen?

VG Mario

Stefano G.
Hello Hancke I believe something like this might in fact be quite hard to recreate on a single project I would advise making duplicates of the main project, removing all pages from it and leaving just the blog, then uploading each duplicate project to a subfolder and link their own blog to the main website You would get the main blog and website under: www.waehlergemeinschaft-porta.de Then, you could have other sections under: www.waehlergemeinschaft-porta.de/section1/blog and so on. This can help separate actual different blogs in different pages Let me know what you think Thank you Stefano GOOGLE TRANSLATE --- Hallo Hancke Ich glaube, so etwas kann in einem einzigen Projekt tatsächlich ziemlich schwer nachzubilden sein Ich würde empfehlen, Duplikate des Hauptprojekts zu erstellen, alle Seiten daraus zu entfernen und nur den Blog zu belassen, dann jedes Duplikatprojekt in einen Unterordner hochzuladen und seinen eigenen Blog mit der Hauptwebsite zu verknüpfen Den Hauptblog und die Website finden Sie unter: www.waehlergemeinschaft-porta.de Dann könnten Sie andere Abschnitte unter haben: www.waehlergemeinschaft-porta.de/section1/blog und so weiter. Dies kann dabei helfen, tatsächlich verschiedene Blogs auf verschiedenen Seiten zu trennen Lass mich wissen was du denkst Danke schön Stefano
Mehr lesen
Gepostet am von Hancke M.
Incomedia
Stefano G.
Incomedia

Hello Hancke

Yes it can

Just create a Level instead of a Page. Then go to Properties for that level and you can configure a link on it

Try this out and let me know if it works for you

Thank you

Stefano

GOOGLE TRANSLATE ---

Hallo Hancke

ja, kann es

Erstellen Sie einfach eine Ebene anstelle einer Seite. Gehen Sie dann zu Eigenschaften für diese Ebene und Sie können einen Link darauf konfigurieren

Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, ob es für Sie funktioniert

Danke schön

Stefano

Mehr lesen
Gepostet am von Stefano G.
Hancke M.
Hancke M.
User
Autor

Okay, vielen Dank. Das Problem, einen Link auf einen Menüpunkt zu legen ist damit gelöst. Allerdings habe ich einen Denkfehler gemacht. Das löst mein eigentliches Problem nicht.

Es geht ja darum, dass ich auf einer Seite den Blog mit vorheriger Kategorieauswahl einbinden möchte. Ein Blogprojekt auslagern und per iframe einbinden klappt, sieht aber nicht gut aus und macht auch in der responsiven Darstellung Probleme, wie das Beispiel zeigt.
https://waehlergemeinschaft-porta.de/ratsfraktion-.html

Es gibt ja das Blog-Widget. Optimal wäre, wenn man dort mehr Möglichkeiten für Voreinstellungen, zum Beispiel zur Vorauswahl der Kategorie und zur Darstellung der Vorschau hätte. Ich persönlich würde mir so ein Widget etwas kosten lassen.

Mehr lesen
Gepostet am von Hancke M.
Incomedia
Stefano G.
Incomedia

Hello Hancke

I do not believe that using iFrame would be a good choice. I suggest creating levels in the menu and setting the link there.

This way, the link will redirect you to the category page.

You will have more links in the menu, but it should look better

Let me know if this helps

Thank you

Stefano

GOOGLE TRANSLATE ---

Hallo Hancke

Ich glaube nicht, dass die Verwendung von iFrame eine gute Wahl wäre. Ich schlage vor, Ebenen im Menü zu erstellen und dort den Link zu setzen.

Auf diese Weise leitet Sie der Link zur Kategorieseite weiter.

Sie werden mehr Links im Menü haben, aber es sollte besser aussehen

Lassen Sie mich wissen, ob das hilft

Danke schön

Stefano

Mehr lesen
Gepostet am von Stefano G.